Kinder brauchen Ihre Spende


... für besondere Behandlungen

Der Abbruch von Beziehungen, Vernachlässigung oder erlittene Gewalt haben viele Pflege- und Adoptivkinder oft nachhaltig geschädigt. Individuelle Fördermaßnahmen sind notwendig, den Kindern bei der Bewältigung ihres Alltags zu helfen. So erhalten sie die Chance, sich als wertvolle Mitglieder unserer Gesellschaft entwickeln zu können. Gute Therapien kosten Geld!


... für einen guten Start ins Leben

Eine gute Ausbildung ist eine der besten Gaben, die Eltern ihren Kindern mitgeben können. Kinder und Jugendliche in Pflege- und Adoptivfamilien brauchen oft in besonderem Maße unterstützende Hilfen in Schule und Berufsfindung, um als Erwachsene für sich und andere Verantwortung übernehmen zu können.


... für die Aus- und Fortbildung von Pflege- und Adoptiveltern

Liebe allein genügt nicht! Pflege- und Adoptivfamilien müssen lernen, hinter auffälligem Verhalten der angenommenen Kinder versteckte Hilferufe zu erkennen. Intensive Vorbereitung und regelmäßige Fortbildung befähigen Eltern, ihren Kindern behutsam zu helfen.